Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

***** Radsportforum Niederrhein *****

~ Inklusive Ersatz-Website und Mitgliederforum der RSG-Issum e.V. ~

              Hintergrundwechsel manuell einstellbar

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.094 mal aufgerufen
 Sonstiges Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Herbert Lettmann

02.04.2014 17:50
Grefrather RTF am 05.04.2014 mit "scan & bike" Zitat · antworten

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

folgendes Schreiben habe ich soeben zu den Vereinsfachwarten unseres Bezirks gemailt.



Liebe RTF-/CTF-Fachwarte, liebe Sportkameraden / kameradinnen,

die erste RTF-/CTF-Veranstaltung unseres Radsportbezirks findet am Samstag statt. Ausführender Verein ist der RSV Grefrath 1961 e.V. Ganz wichtig für eine hohe Teilnehmerzahl und somit für ein gutes Gelingen, ist natürlich als erstes, gutes Wetter. Das wünschen wir natürlich allen veranstaltenden Vereinen unseres Bezirks, damit sich der ganze Aufwand für sie auch lohnt...... Naja, eigentlich wünschen wir uns für alle anderen RTF Veranstaltungen ebenfalls schönes Wetter, denn wer möchte schon gerne nass werden.
Gehen wir mal davon aus, dass sich das gute Wetter noch bis Samstag hält. Dann sind vielleicht 1000 Teilnehmer, oder auch mehr, angesagt. Wir wissen alle, was dann an den Anmeldeplätzen los sein kann......oft ist das mit einer langen Wartezeit verbunden.
Wie die meisten von euch, auf der Krefelder Bezirkshomepage (auch auf der Grefrather Homepage unter RTF), schon gesehen haben, wird auch der RSV Grefrath 1961 e.V. das neue Anmeldeverfahren "skan & bike" anbieten. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr euch dazu einen QR-Code generieren lasst. Den Link dazu findet ihr, wie schon erwähnt auf der Bezirks-,Grefrather-und auch Issumer Homepage. Auf der Issumer Seite findet ihr zudem noch eine detailierte Beschreibung zu diesem Thema. Klickt als Erstes auf den Link "scan & bike"....es erscheint das Formblatt zum Ausfüllen. Bevor ihr mit dem Ausfüllen der Zeilen anfangt, erst auf "so funktioniert´s" klicken. Dort ist alles genau beschrieben. Zum Schluss bringt ihr einfach den ausgedruckten QR-Code mit zur Anmeldung. Wenn möglich bitte nicht verkleinern, es könnten Leseschwierigkeiten entstehen (Scanner) Der "scan & bike Anmeldetisch wird nicht zu übersehen sein. Zur "scan & bike" Einführung, im Radsportbezirk Krefeld, werde ich selbst eure Anmeldungen entgegennehmen
Übrigens, klickt mal auf "Rangliste" (auf dem Formblatt "scan & bike"-links neben "so funktioniert´s"). Dort erscheint jeder, der das vorgesetzte Häkchen beim Ausfüllen unter "Teilnahme Rangliste" drin lässt. Ich selbst finde das gut, zu wissen, wie auch die kollegen/Kolleginnen Punktemäßig stehen. Eine kleine Rangliste besteht ja schon, erzeugt von den beiden RTF-Veranstaltungen in Niederzier und Essen (Sturmvogel). Jetzt kommt Grefrath dazu.
Ich werde übrigens demnächst eine kleine Schulung durchführen und rechtzeitig dazu aufrufen. Ich denke, dass auch die noch nicht unter "Veranstaltungen in NRW" (auch auf dem Formblatt anzuklicken) eingetragenen Vereine des Radsportbezirks Krefeld, bald für die "scan & bike" - Teilnahme bereit sein werden. Es wäre schön, wenn alle mitziehen würden.
Bitte gebt dieses Schreiben unbedingt an eure RTF-/CTF-Sportkameraden/kameradinnen weiter, damit auch sie "scan & bike kennen lernen und sich mit dem QR Code anmelden können (natürlich vor Samstag).
Falls ihr Fragen haben solltet, könnt ihr mich gerne anrufen!! Oder natürlich auch per E-Mail.

Mit sportlichem Gruß


Herbert Lettmann
RTF-/CTF-Fachwart
RSG Issum e.V.
RTF-/CTF-Fachwart
Radsportbezirk Krefeld e.V.
Am Wiesengrund 7, 47447 Moers
Tel.:02841/66966 Mobil: 0171 / 7839283
E-Mail:herbert.lettmann@t-online.de


Herbert Lettmann

09.04.2014 21:34
RE: Grefrather RTF am 05.04.2014 mit "scan & bike" Zitat · antworten

Schreiben an die Bezirksvereine nach der RTF/CTF in Grefrath.

Hallo zusammen,

endlich kann ich wieder E-Mails schreiben. Lang hat´s gedauert. Ich war einer der Betroffenen, deren E-Mail-Konto bei der Telekom geknackt wurde. Also, alles überprüfen auf Vieren, Spams bzw. Trojanern und Ähnlichem, sowie die Änderung sämtlicher Passwörter vom Router bis zu den Online-Shops ist angesagt. Jetzt ist wieder, so hoffe ich, alles gut.
Nicht das ihr denkt.....erst macht er alles verrückt.....und dann lässt er nicht´s mehr von sich hören....was "scan und bike" angeht. Dem ist natürlich nicht so.
Dem RSV Grefrath 1961 e.V. erstmal einen Glückwunsch zu dieser gelungenen RTF-/CTF-Veranstaltung. Das gute Wetter trägt natürlich dazu bei (1351 Starter), obwohl sich hierdurch allerdings erst zeigte, wie gut alles organisiert war. Alles super gelaufen.
Ich würde mal sagen, fast alles, wenn man von Kleinigkeiten absieht, was "scan&bike" betrifft. Es waren natürlich nicht die Massen, die sich bei "scan&bike" einscannen ließen, aber immerhin 80 Starter. Wenn man die 400 Holländer von den 1351 Startern abzieht, sind es 950 Teilnehmer - und davon 80 Scanns - sind fast 9%. Ist doch mal, so finde ich, ein guter Anfang.
Tut mir leid, dass es auch bei mir eine kleine Wartezeit gab. Fehlerhafte QR-Codes, sowie das Abscannen eines Handys, wodurch die Excel-Liste vom Bildschirm verschwand (4 Handys funktionierten), waren Schuld daran. Da staunt man natürlich, was da so im Moment am Bildschirm passiert.
Karin und Helmut Prangen (tat mir echt leid), mussten sich leider auch an der herkömmlichen Anmeldung einchecken, weil ihr Startgeld 0,- € statt 4,- € anzeigte. Wahrscheinlich ein kleiner Fehler beim Ausfüllen des Formulars scan&bike. Der gleiche Fehler trat später noch einmal auf. Grund >> es war kein Geburtsdatum eingetragen. Dort war es mir aufgefallen. Bei einem anderen Sportkameraden, war das Feld "Startgeld" ganz frei, also auch keine Null. Grund >> der Eintrag in der Zeile Geburtsdatum, war mit Doppelpunkt und nicht mit Punkt eingetragen (z.B. 05:04:2014). Ja, und wenn unter "Startgeld" nichts oder 0,- € eingetragen ist, kann man es nachher nicht richtig verrechnen. Große Sorgfalt beim Ausfüllen und Erstellen des QR-Codes ist also wichtig. Es sei denn, ist vielleicht gar keine schlechte Idee, man baut in diesem System eine kleine Gewinnmöglichkeit ein. So bei jedem 30. Scann z. B. >> 0,- €. So als Anreiz. Sollte ich vielleicht mal weitergeben.
Diese kleinen Fehler sollten aber nicht dazu führen, scan&bike zu boykottieren oder schlechtzureden. Aller Anfang ist schwer, in dem Fall aber nur ein kleines bisschen.
Ich hoffe, ihr habt jetzt keine Angst bekommen, denn eigentlich ist das System gut und sehr einfach zu bedienen.
Hiermit biete ich allen RTF-Veranstaltern des Radsportbezirks Krefeld an, bei eurer Veranstaltung mit "scan&bike" dabei zu sein......nur wenn ihr mich wollt. Ihr braucht in diesem Jahr also noch keinen eigenen Scan&bike Anmeldeplätz zu stellen.......könnt ihr aber gerne machen. Dann wären wir eben zu zweit.
Die nächste RTF wäre beim RSV Tönisvorst e.V. am 26.04.2014. Bitte meldet euch, wenn ihr scan&bike dabei haben möchtet.
Wenn eben möglich, wollte ich vorher noch eine kleine Schulung durchführen.
Ihr hört von mir.


Mit sportlichem Gruß


Herbert Lettmann
RTF-/CTF-Fachwart
RSG Issum e.V.
RTF-/CTF-Fachwart
Radsportbezirk Krefeld e.V.
Am Wiesengrund 7, 47447 Moers
Tel.:02841/66966 Mobil: 0171 / 7839283
E-Mail:herbert.lettmann@t-online.de


 Sprung  


Zitat des Tages


Besucherzaehler








Copyright © 2006 - 2007 by RSG Issum 1984 e.V.
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor